Vegan – Vegetarisch

Moderner Lifestyle

Der vegane Lebensstil wird immer beliebter. Damit verbunden ist oftmals nicht nur die rein geschmackliche Aversion gegenüber Lebensmitteln auf tierischer Basis, sondern vielmehr das Gefühl, Verantwortung für eine nachhaltige Lebensweise zu übernehmen. Vor dem Hintergrund des Klimawandels leuchtet das Schlagwort des „CO2-Fußabdrucks“ auf und meint damit, wieviel Emissionen pro Mensch bzw. pro Nahrungsmittel zur Produktion ausgestoßen werden. Dabei schneiden insbesondere pflanzliche Produkte deutlich besser ab.

Das Tragen von Produkten aus Pelz oder Leder wird abgelehnt, genauso wie tierische Nahrungsmittel. Es wird insbesondere auf pflanzenbasierte Lebensmittel geachtet.

Aus ernährungsphysiologischer Sicht ergeben sich damit viele positive Effekte, denen ein paar vermeintliche Nachteile gegenüberstehen.

Positiv

Eine reduzierte Deckung des täglichen Energiebedarfs aus tierischer Herkunft bedeutet zwangsläufig einen Ausgleich durch erhöhten Anteil an Obst, Gemüse und Getreide; also wichtige Pflanzenfasern, Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Antioxidantien ohne Ende. Sehr gut! Zusätzlich ist die Mikronährstoffdichte viel höher bei gleichzeitig weniger Kalorien. Dazu kommt noch der Vorteil veganer Ernährung bezogen auf den ökologischen Fußabdruck, wie oben schon beschrieben.

Ich gebe zu bedenken

Allerdings muss man bedenken, dass jeder Mensch ganz individuell die Nahrung verdaut, und es eine Handvoll Mikronährstoffe gibt, die nun mal vorwiegend in tierischen Produkten enthalten sind.

Die Versorgung von folgenden Vitaminen und Mikronährstoffen muss man bei rein pflanzlicher Kost beachten:

  • Mineralstoff: Calcium
  • Vitamine: B12, Vitamin B2 und Vitamin D3
  • Spurenelemente: Eisen, Zink, Kupfer, Jod und Selen
  • Coenzym Q10
  • Coenzym Q10 vegan
  • Omega 3
  • Omega 3 vegan

Blutanalyse

Alle oben genannten Mikronährstoffe und Vitamine können durch eine Nüchtern-Blutanalyse leicht überprüft werden. Ich rate hierbei dringend den Rat eines versierten Orthomolekularmediziners einzuholen! Ausschließlich Fachkundige, die sich eingehend mit dieser Thematik beschäftigen, können hier eine wertvolle und kompetente Hilfestellung geben.

Keep it simple and stupid, KISS

Selbstverständlich ist eine ausführliche Blutanalyse sehr aufschlussreich und man erkennt schwarz auf weiß, wo Verbesserungsbedarf herrscht.

Wenn Sie es einfach halten wollen…   Es existieren durchdachte Nahrungsergänzungsmittel, um so den notwendigen Bedarf zum veganen Lifestyle auszugleichen:

  • Veganer Lifestyle
  • Omega 3 vegan

Bleiben Sie gesund, Ihr Dr. Simon Gmeiner

 

Dr. Gmeiner’s Naturprodukte

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code